Eine herbe Enttäuschung musste ich nach meinem Urlaub erfahren. Mein mittlerweile 15 Jahre alter Meulemans-Stammvogel ist tot. Leider war wohl nicht das Alter sondern die schlechte Fütterung während meiner Abwesenheit dran Schuld.

Jetzt muss ich mich erst daran gewöhnen, dass er nicht da ist und den Hals nach einer Erdnuss lang macht, wenn ich den Schlag betrete.

Wie man doch an so einer Taube hängen kann.


Hochzeitstauben haben mehr zu leisten, als man im Allgemeinen annimmt. Sie müssen z.T. zu ungünstigen Tages- und Jahreszeiten aus den umterschiedlichsten Richtungen fliegen. Außerdem sind sie erhöht vom Greifvogel gefährdet.

Haben die Tauben nicht die nötige Klasse, sind die Verluste sehr hoch. Deshalb kaufen  Hochzeitsflüge – Anbieter vermehrt die kostenaufwändigeren Leistungstauben aus meiner Zucht, und ziehen aus ihnen ihre Flugtauben. Auf längere Sicht zahlt es sich wieder aus.

Herr Minke aus Günstedt in Thüringen schreibt: Endlich bin da, wo ich sein will, 12 Jungtauben aus 30km aufgelassen, alle da.

Familie Franz-Weber aus Annaberg-Buchholz schreibt: Früher hatten wir nach dem 3. Hochzeitstaubenflug keine Tauben mehr. Die 10 von Ihnen gekauften Tauben haben ohne Verluste alle Flüge des Jahres überstanden.

Da doch hin und wieder einige Züchter anderer Meinung sind, möchte ich den berühmten Pied Prince, einer der Besten, den England je gesehen hat, vorstellen. Von ihm habe ich mehrere Enkel erworben.

Er hat seine 9 ersten Preise auf Kurz- und Mittelstrecken gewonnen.


- Old Reference C, Pied Prince, 90J54504.

Google Übersetzung aus der Homepage von Warren Foster aus London

Übersetzung von Englisch nach Deutsch

- Old Reference C, Pied Prince, 90J54504. Top Racer und Züchter. Superb violetten Auge. Er hat 9 x 1. Preise einschließlich 1. Open 5.370 Vögeln gewonnen. Auch 3. Open 3.250 Vögel, gehören Andere 1sts ersten Lyndhurst, 1. Lyndhurst, 1. Seaton, 1. Kent Tal Fed, 1. Mid Kent, 1. Chilgrove. 1. Pionierrasen, 1. Öffnen, 1. Exmouth, 3. Abschnitt, 3. Open, 2. Wadebridge, 8. Fed, 14. Kent Combine. Er ist auch Vater von meiner Top-Racer Valley View Jet, 1. Club-, 1. Fed, 4. LNRC Stonehaven 6.000 Vögel. Sire 86-31352, top Lager Vogel. Danl 86-31362. Der Rattenfänger von Prince Blut gekreuzt wieder mit dem Weißen Kaisers und Northern Light Iines produzieren phänomenalen Ergebnissen.
Pied Prince ist auch in drei Staffeln der 5., 10., 11. Open National Flying Club, 1. Kent Specialist Club-Guernsey und 1. und 2. Kent Combine 2000 Großvater. Sein direkter Kinder und Enkel erweisen sich fantastisch Züchter sein.



Nun sind sie da, die Weißen von Frank Hamm mit edelstem Blut

Enkel des wohl besten FIENEKE 5000 Sohn, der je in Deutschland saß.

=DE APOLLO=

Vater: 06503-07-88 “Jonge Bourgesman” aus dem Fieneke 5000 Sohn “De Apollo”.Seine Kinder u. Enkel fliegen jährig bereits 10,11,12 Preise u. 1.Konkurse. Sohn “Fellini I” fliegt jährig 1.1.8. u. 20.Konkurs bei 4 Einsätzen. Zur Zeit Enkel 7/6 in 2011. Kinder sind auch Topvererber. Hier verpaart an “Lady Dyck, der Toptochter des “Kannibaal”v. Dirk & Louis van Dyck,Mutter der Portugalsiegerin “Porto”, also eine absolute Leistungsverbindung.

Mutter. “Eywa”, Tochter des Supervogels “Wonder White” Ludo Claessens,Kleinzoon Jonge Supercrack,dem besten Weißen von Nico van Noordenne und der “Rin”, der besten Tochter des “Kasai”mal “Kallisto”.

1e Strombeck 3929 d, 22e Hensies   3844 d

Kinder fliegen 1e Peronne 3523 d, 3e Prov. 42 202 Tb

1e Peronne, 2e Prov. 29 332 Tb, 2.Prov. 26 370 Tb




Abstammungsnachweis:

die-neue-claessens-x-vervoort

Solch eine Gelegenheit konnte ich nicht verpassen. Dieses Paar passt wunderbar in meine “Meulemansfamilie”, ideal in der Hand, sehr schöne Farben und tolle Nasenwarzen.

Meine Meulemans der alten Rasse erfreuen mich jeden Tag mit ihrem Anblick. Die Schwarzen und die Gelben komplettieren das Bild von schönen Brieftauben, wie ich sie besonders mag.


Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.

Nun sind sie auch da. Erfreulich, dass Nachzuchten seiner besten Weißen dabei sind,

u. a. ein Sohn des

“The White Legionaere Cock”,2 Enkel vom “Arabian Knight”,eine Tochter des White Admiral, der alle Strecken bis 500 Meilen mit Preisen geflogen hat,

3 Enkel vom “Pied Prince”90J54504, der einer der Besten Englands mit 9 x 1. Preis war und

eine Urenkelin des legendären “Northern Light” 96DM3403, der 15 x 1.Preis flog.


Genaueres, wenn die Paarungsliste 2011 aufgestellt ist.


Unverhofft kommt oft

Ein sehr schöner lackschwarzer Vogel, bei dem man schwach werden kann. Er ist etwa 5-6 Jahre alt und soll aus der alten Stichelbautlinie stammen. Ein wunderschönes passendes lackschwarzes holländisches Weibchen habe ich nun auch. Als Nichtaktiver kann man sich solch einen Augenschmaus erlauben.



Klicken Sie auf das Foto,um es zu vergrößern.

Winterpause

Zur Zeit ist Ruhe in der Anlage. Die Weibchen mussten in den Jungtierschlag wechseln. Die Vögel, vor allem die neuen, behaupten oder suchen sich einen Platz vor den Zuchtzellen.

Bis zum Anpaaren Ende Februar, wenn das Wetter gut mitspielt, ist noch Zeit.

Hier einige weiße Weibchen. Von links ohne Kopf eine Delbar von Leen Dubbelaar aus Amsterdam, dann eine reinweiße De Zutter von Heinz Böhn, dann eine Delbar,original von Jan und Kathy Lottermann aus Amsterdam, eine Delbar von Peter Schneider und eine original Vangramberen.

“Red Bull” ist da

Eigentlich wollte ich ja keine mehr kaufen, aber bei diesem Rotschimmel von der SG Steckenbiller bin ich noch mal schwach geworden.Er ist wohl der ideale Partner für meine “Miss Fieneke 2009″.

Damit habe ich 2 schöne Schimmelpaare mit hohem Leistungspotenzial.

Der Vater des “Red Bull” ist der Superzuchtvogel “Rode Boot” von Luc Waldack Bel. Er fliegt u.a. La Souterraine den 23.Konkurs gegen 13488 Tauben.Viele  Söhne und Töchter fliegen von verschiedenen Weibchen zweistellig, zB. die Tochter 295 fliegt 2 X 13/12 und 1.,2.,2.,3.,4.,5.,6.,7.,8….Konkurs.

Die Mutter ist eine De Zutter-van Loon Bel. aus bester Linie von der SG Mack.

« Neuere Postings - Ältere Postings »