Hilfe für Ukraine

Nach reichlicher Überlegung habe ich mich entschlossen, keine Tauben zu den Tribünenflügen zu schicken. Meine Weißen haben den Nachweis erbracht, dass sie Flüge bis 500 km erfolgreich bestanden haben.

Von den eingesparten Gebühren und dem Erlös aus dem Verkauf der Tauben haben wir bereits ein Großteil für die Flüchtlingshilfe Ukraine gespendet und werden wir auch weiterhin spenden.

20220320_072614083_iOS

In schweren Zeiten ist Menschlichkeit und Mitgefühl sowie Miteinander das wichtigste, was wir täglich tun können.

Zuchtpaare 2022

Ab 1.02. haben die Tauben bis auf  Paar 8 gelegt und sind auch größtenteils befruchtet. Der 12 jährige weiße Ludo hat unbesetzte Eier und beim  19 jährigen Engländer/Verstraete kann man es noch nicht sehen da die Eier noch zu jung sind. Das junge Paar 8 hat noch nicht gelegt, der weiße Boss hatte sich an einen anderen Vogel orientiert.

Am Wochenende habe ich nun angepaart. Die Paare 8 und 12 vom vergangenen Jahr sind nun nicht mehr da, hatten sie doch ein hohes Leistungspotential. 500 km für junge Weiße aus dem Wouterspaar waren bei Tribünenflügen auch in den Preisen mehrmals drin gewesen. Meine Aufgabe: Weiße Leistungstauben, die bei 500 km – Flügen  auch bei den Normaltauben vorne mitfliegen können. Entsprechende Zuchtpaare sind in meinem kleinen Bestand. Die Reihenfolge der 12 Paare bleibt wie im vergangenen Jahr, die 2 Lücken werden durch junge Paare ausgefüllt.

1.First Claess 7745 -16 – 46 mit Charis 8872 – 16 – 526 v. Jens Aedtner wie 2021

20220123_104420142_iOS

Abstammungen: First Claess First Claess 46  Charis Aedtner 526

Ein Sohn wird 2020 beste Weiße beim Burghofrennen. Beim Ostseerennen Usedom fliegen mehrfach das Finale über 500 km.

2.Goldi 7745 – 19 – 399  mit Supi 7745 – 21 – 138 neu (gezogen aus Paar 7  Supercraeck 518 x Ludo Wonder 571, 2 Junge fliegen bei Stefan Waßer ganz vorne mit, das Weibchen wird Schlagbeste bei den Jährigen.

20220123_145717207_iOS

Abstammung   Goldi 001     Supi 7745-21-128 :Supi 138 0001

Beim Ostseerennen Usedom fliegt eine Junge 2021 über 500 km den finanziellen Einsatz wieder ein .

3.Cäsar 7745 – 17 – 224 mit Miss Boss 2480 – 18 – 905 v. Stefan Waßer  wie 2021

20220123_104833089_iOS

Abstammung: Caesar 224    Missis Boss 001

Beim schweren Corabia – Rennen in Spanien über 500 km, von ca. 2700 Tauben erreichen 400 das Ziel,  fliegt eine Junge 2020 ins erste Zehntel und erreicht einen Geldpreis.

4. Max Rookie B 19 -  5071220  v. S.Waßer mit Talentchen 7745 – 19 – 395  wie 2021

20220123_105005656_iOS

Abstammung: Max Rookie 220 001  weiße Panter 001

Eine Junge fliegt in Griechenland .

5. Deutsche 1759 – 16 – 603 v. Gerhard Duetsch mit Lidl Wonder 7745 – 14 – 820  wie 2021

20220123_145614421_iOS

Abstammungen:Duetsch- Vogel 603 001  Lidle Wonder 820

Eine Junge fliegt beim Burghofrennen 2021  Vollpreis. Junge fliegen Strecken von 500 km beim Ostseerennen Usedom.

6.Engländer/Verstraete NL 03 – 1734754 v. Hager mit Tochter Ludo/Snow Lady Petra  7745 – 17 – 145  wie 2021

CIMG3898 - Kopie

Abstammungen:Engl.Verstr.754   To Ludo 145 001

Ein Enkel fliegt bei der Alttour am Bodensee einen 1. Konkurs

7.Supercrack 7745 – 18 – 518 mit Ludo Wonder 7745 – 18 – 571  wie 2021

20220127_092755423_iOS

Abstammungen: Supercrack 518 001  Ludo Wonder 001

Ein Weibchen wird bei Stefan Waßer Schlagbeste bei den Jährigen der Alttour.

8.Weißer Boss 7745 – 21- 147 mit Lady F.C. 7745 – 21 – 121 (Sohn aus Paar 3 mit Tochterbaus Paar 3)  neu

 

20220123_150032988_iOS

Abstammungen: Weißer Boss 147   Lady FC 121

Sohn aus Paar 3 mit Tochter aus Paar 1 – sehr hoffnungsvolle Verpaarung mit hoffentlich mehr reinweißen Jungen.

Geschwister der beiden sind erfolgreich bei Tribünenflügen.

9 .Lord 7745 – 19 – 370 mit Marcella 7745 – 20 – 479 v. Ludwig Stübbe   

20220123_104138675_iOS

Abstammungen: Edelweißer 001  Marcella 479 001-konvertiert (1)

Ein interessantes Paar - Sohn Engländer/Verstraete  mit Linie Marcelis – überragender Mittelstrecken – Spieler der 70er, 80er und teilweise 90er Jahre. Ein wunderschönes Paar.

10. Weißer Ludo 2884 -  10 – 584 v. Sander mit First Lady 7745 – 20 – 376

20210203_095940323_iOS

 

Abstammungen: Weißer Ludo 584 001

11. Yeti 1668 – 17- 328 v. Ludwig Stübbe mit Helene 7745 – 16 – 185   wie 2021

20220123_104113140_iOS

Abstammungen: Favoriet 328 001  Tochter weißer Ludo 185

Eine Junge wird beim Burghofrennen beste Weiße und 6. Asstaube in der Gesamtwertung.

12. Witte Goldi 7745 – 21 – 158 aus Paar 2 mit Lady B.B. 7745 – 21 – 128 aus Paar 3   neu

20220127_092946785_iOS

Abstammungen: Witte Goldi Witte Goldi 158  Lady B B Lady B.B.128

Sohn aus Paar 2  mit Tochter aus Paar 3 – sehr hoffnungsvolle Verpaarung mit hoffentlich mehr reinweißen Nachkommen.

Geschwister sind erfolgreiche Flieger.

 

 

 

 

Neue Telefonnummer

Festnetz:  036087183294

Handy: 017675820485

EMail:  wime43@web.de

Habe noch ein paar sehr gute Weiße aus dem 3./4. Gelege abzugeben.

Ihr Wilhelm Meyer

Die 7745 21  84 in der Auktion wird beste Weiße und fliegt beim Burghofrennen  70., 118., 10. 39. und wird in der Asswertung  6 !!!

Die 7745 21 81 kommt dann in die Auktion fliegt 154., 165., 61., 133., 131. beim Burghofrennen.

Ihr Wilhelm Meyer

Die 84 aus Paar 11 wird beim Burghofrennen nicht nur beste Weiße, sondern belegt im Finale über 356 km den 39. Platz und wird in der Asstaubenwertung der letzten 4 Flüge ausgezeichnete 6. Da von den anfangs 895 Tauben nur 129 das Finale geschafft haben, ist es für mich doch noch ein versöhnlicher Abschluss. Unter  den Nachkömmlingen ist doch noch eine von meinen vom Zuchtpaar 5 als 131. gekommen. die 81 fliegt bei den 5 Rennen immer ins 1. Fünftel.   Ihr Wilhelm Meyer

Zuchtpaare 2021

Meine 12 Zuchtpaare , die Reihenfolge ist zufällig -  keine Wertung!

1. First Claess 7745 – 16 – 46  mit Charis 8872 – 16 – 526

Weißer Vogel in Vollendung. Vater ist der “weiße Ludo”, Enkel des “Yeti”, bester Weißschimmel der Welt mit

Perfekter Tochter “Snow Lady Petra”, Mutter ist Schwester “Avril”,beste Weißschimmel der Welt, mit eigenem Enkel aus “White Diamond”aus

Enkel ” Fineke 5000″, bestes Weibchen der Welt und Enkelin “Kasai”, bester Zuchtvogel bei Nico van Nordenne.

Charis, die reine Ludo Claessens von Jens Aedtner ist Enkelin  “Amerigo” dem Sohn “Supercracks Talent 055″, aus den Kindern und Kindeskindern der Brüdern 055 und  Rookie 056 gehen mehr als 200 erste Konkurssieger hervor und Enkelin “Miss Thessaloniki” 5 x 1.Preis.

Der Sohn 376 wird bester Weißer beim Burghofrennen über 335km, beim Ostseeflug Usedom über 500km fliegt eine Reinweiße aus dem Zuchtpaar 3 von 4 Preisen.

20210201_150918962_iOS

Abstammungen:

First Claess: First Claess 46  Charis: Aedtner 526

 

2. Goldi 7745 – 19 – 399 mit Die Duetsche7745 – 19 – 418

Goldi stammt aus dem Enkel “Zuchtass 864″von Hartmut Will . Aus dem Nachwuchs kommen mehr als 185 erste Konkurssieger                             und Doppelenkelin “Eurostar 802″,1.Nationalvogel BRD. Seine Mutter ist eng auf” Hurrican 51″ und “Fieneke 5000″ gezogen.

Die Duetsche ist ein original G.& P.Duetsch aus der der überaus erfolgreichene “De Schimmel”- Linie und der Enkelin des Supervogels “Vaal Wonder” 6 x 1.Preis.

Die reinweiße T0chter 365 fliegt beim Ostseerennen Usedom 2020 im Finale über 501 km ins 1. Zehntel mit 140 € Preisgeld.

20210128_131650369_iOS

Abstammungen: Goldi 399: Goldi 001  die Duetsche 418: Duetsche 001

 

3. Cäsar 7745 – 17 – 224 mit Enkelin Missis BOSS 02480 – 18 – 905

Cäsar aus “Weißer Ludo”, Enkel Yeti – bester Weißschimmel der Welt und “Snow Lady Petra” , Die Mutter ist eine Schwester “Avril” 20 x 1.Konk. 1.NAT Belgien 2005,2006 und 2007, beste Weißschimmel der Welt von Jos Thone.

Miss Boss von Stefan Waßer  ist eine Enkelin “BIG BOSS”, 1. NAT. Belgien 2012 mit 993,75 Ass-Punkten mit “White Wonder”, der reinen Ludo Claessens von Rein van Wegeren NL.

20210202_090821069_iOS

Abstammungen: Cäsar 224  Caesar 224  Missis Boss 905  Missis Boss 001

 

4,Max Rookie B 19 – 5071220 mit Talentchen 7745 – 19 – 395

Max Rookie von Stefan Waßer enge Linie Supercracks Rookie 056, aus dem Nachwuchs der Brüder 055 und 056 – mehr als 200 x  1. Konkurssieger  mit Tochter “De Complete”, Nachkommen fliegen 5 x 1.Konkurs und Enkelin “Miss Thessaloniki” 5 x 1.Konkurs.

Talentchen aus Panter Talent von Markus Söllner ist Linie Supercracks Talent 055 und “Wunderpaar” von Kh. u. T. Wagner

20210201_094632701_iOS

Abstammungen: Max Rookie 220: Max Rookie 220 001 Talentchen: weiße Panter 001

 

5. Der Deutsche 01759 – 16 – 603 mit Lidl Wonder 7745 – 14 – 820

Der Deutsche vom Spitzenschlag SG Gerhard u.Petra Duetsch aus der überaus erfolgreichen “De Schimmel” Linie.

Lidl Wonder ist Enkelin “Vaal Wonder” 1.,1.,1.,1.,1.,1.,2.,2.,2.,3.,3.,3....,reiner Janssen, Linie James Bond.

Eine Reinweiße vom Zuchtpaar fliegt beim Ostseeflug Usedom den Endflug über 501 km.

20210202_091013255_iOS

Abstammungen; Der Deutsche 603:Duetsch- Vogel 603 001 Lidl Wonder 820: Lidle Wonder 820

 

6.Der alte Sir NL 03 – 1734754 mit To. Ludo  7745 – 17 – 145

Der alte Sir ist wohl von “adliger” Herkunft, vollkommen in der Hand mit  Klasseaugen strahlt er trotz seines biblischen Alters von 19 Jahren eine außergewöhnliche Eleganz aus.

Der Vater ist ein Enkel des”Pied Prince”9 x 1.Konkurs vom Britischen Spitzenschlag Warren Foster. seine  Mutter kommt vom belgischen Wunderschlag  Verstraete aus der berühmten UNO -Linie. Eine reinweißer Enkel fliegt bei der Alttour einen 1. Konkurs.

Die Tochter “Weißer Ludo” x  “Snow Lady Petra“, einer Traumverpaarung, hat alles was eine weiße Taube haben muss. Hier vereint sich das Blut der weltbesten Weißschimmel aus dem “Yeti” von Ludo Claessens und der “Avril” von Jos Thone.

20210202_091355512_iOS

Abstammungen: Sir 754: Engl.Verstr.754  To.Ludo145 To Ludo 145 001

 

7. Der Supercrack 7745 – 18 – 518 mit Ludo Wonder 7745 – 18 – 571

Vater vom 518 ist der “White Diamond”von Frank Hamm mit Blut aus Weltklassetauben, “Fieneke 5000″ von Flor Vervoort, “De Kannibaal”von van Dyck, “Supercrack 69″ von Ludo Claessens und “Kasai” von Nico van Nordenne.

Die Mutter der 571 ist Tochter des “weißen Ludo”, Enkel “Yeti”, bester Weißschimmel der Welt und “Lidle Wonder”, Enkelin des Janssenvogels “Vaal Wonder”, 6 x 1. Konkurs.

Ein außergewöhnlich prächtiger Vogel mit einem Superweibchen. Eine Junge fliegt jährig bei Team Waßer mehrfach in vordere Preise.

20210203_100231563_iOS

Abstammungen: Supercrack 518 001  Ludo Wonder 571: Ludo Wonder 001

 

8.Der weiße Löwe 05344 – 15 – 449 v. SG Steckenbiller mit Der weißen Löwin 09563 – 15 – 94 v.Reinhard Muhl

Der 449 ist ein Enkel “De Leeuw, 8. NAT Belgien 1.,1.,1.,1. und Vater “Den Ad” 1. NAT Belgien und Tochter “Olympia 735″ 1.,1.,2.,2.,3.,4.,..v. Maik Reuter aus G.Prange und G. Vandenabeele.

Die  94 stammt  aus Doppelenkeln “De Leeuw”.

Eine Reinweiße aus dem Zuchtpaar fliegt beim Ostseerennen Usedom über 500 km  alle Strecken mit 4/2 Preisen.

20210203_101312724_iOS

 

Abstammungen:Leeuw-Enkel 449 die 94:Witte Leeuwina 94 001

 

9.Der Lord 7745 – 19 – 730 mit Marcella 7745 – 20 – 479

Ein außergewöhnliches Paar. Der Lord. ein Sohn vom “alter Sir” strahlt wie der Alte eine besondere Eleganz aus. Mittelgroß, perfekt in der Hand,ruhiges und auch temperamentvolles Wesen, nimmt Futter aus der Hand verkörpert er die Ziele meiner Züchtung. Schöner geht es nicht.Das englische Blut vom “Pied Prince”9 x 1.Preis und dem “Uno” vom Wunderschlag Verstraete Belgiens zeigt seine besondere Abstammung. Seine Mutter aus Blut “Yeti” von Ludo Claessens und “Avril” von Jos Thone den besten Weißschimmeln der Welt ergänzt den höchsten Leistungshintergrund.

Marcella wurde für mich von Ludwig Stübbe in Telgte gezüchtet. Ihr Vater stammt von Jens Aedtner und ist eine Enkelin “Miss Thessaloniki” 5 x 1.Preis aus den Besten von Ludo Claessens. Die Mutter ist eine Enkelin der Marcelis-Supertauben, die in seiner Zeit besonders auf der Mittelstrecke unschlagbar waren.

20210205_085609926_iOS

.

Abstammungen:Edelweißer 001 Marcella:Marcella 479 001-konvertiert (1) 

 

10.”Weißer Ludo”02884 – 10 – 584 mit Enkelin 7745 – 20 – 451

Der Enkel “Yeti”, bester Weißschimmel der Welt von Horst und Frank Sander hat Supernachzuchten gebracht. Besonders die Enkel(innen) waren mehrfach ganz vorn. Beim letzten Burghofrennen über 335km wurde ein weißer Enkel 28. in der Ass-Wertung von anfangs über 1000 Tauben. Beim Ostseerennen Usedom über 500 km fliegt 2019 ein Enkel 4/3. und im letzten Jahr fliegt eine beim Finalflug in die Preise.

Die First Lady ist die Schwester des besten Weißen vom Burghofrennen. Hier kommt auch das Blut der “Avril”,beste Weißschimmel der Welt von Jos Thone dazu.

20210203_095940323_iOS

Abstammungen: Weißer Ludo 584 001 First Lady ist Tochter aus Paar 1

 

11.Der Yeti 1668 – 17 - 328 mit der “Helena 7745 – 16 -  185

Der 328, von Ludwig Stübbe aus Telgte, gehört auch zu den Schönsten des Schlages. Mittelgroß,perfekt in der Hand und mit besonderer Ausstrahlung gehört er auch zu meinem Idealbild der weißen Leistungstauben. Vater und Mutter sind Enkel(innen)  “Yeti” und damit bestem Leistungshintergrund.

Die Helena 185 gehört zu den Besten, die ich je gezogen habe. Vater ist Enkel “Yeti”  von Sander mit Blut des “Eurostar 1000″ mit erstklassigen Nachkommen. Die Mutter “Snow Lady Petra”  ist die Tochter “Aural”, der Schwester  “Avril” v.Jos Thone, 20 x 1. Preis, 1.NAT Belgien 2005, 2006. u. 2007.  Das Weibchen verkörpert auch in idealer Weise mit Zuchtziel.

20210205_085415597_iOS

Abstammungen: Der 328:Favoriet 328 001 Helena 185:Tochter weißer Ludo 185

 

12. Der Blauscheck-Rookie 02480 – 19 -  512 mit Athene 0415 – 14 – 655

Aus Sohn Supercracks Rookie 056 v. Joksch-Bremen und Tochter Supercracks 003 (Halbbruder 056) – Gemeinschaftszucht mit Stefan Waßer. Die Mutter 668 v. H.u.F. Sander ist Tochter der überragenden Reise- und Zuchttaube “Spikkeltje”v. Arie Dijkstra. 6. NPO gegen 13247 Tauben,9. NPO gegen 5241 Tb, 11. prov. gegen 26797 Tb. = 1. gegen 6225 Tb. Vollbruder “Okidoki”2. NAT. Ass – Taube Long Distance.

Athene 655, eine reine Ludo Claessens von Jens Aedtner , die Enkelin “Miss Thessaloniki” 5 x 1. Preis ist auch Enkelin “Amerigo”, Halbbr. 6 x 1. Preis , Söhne Schwester “Yeti”

Ein sehr vielversprechendes Zuchtpaar mit überragendem Leistungspotential.

20210203_095641171_iOS

Abstammungen: 512: Rookies 512 001  Athene 655: Aedtner W. 655

Mit Platz 76 im Finale über 335 km und 28. Asstaube von anfangs 1018 Tauben wurde der 376 bester Weißer beim Burghofrennen Krosigk . Der Nestbruder fliegt beim Ostseerennen Usedom im Finale über 501km in die Preise. Bei  der Auktion kommt der Vogel auf 178 €. Zwei weitere Tauben vom Burghofrennen bringen bei der Auktion 148,50 und 70 €.

Tribünenflüge 2021

Auch mit einer verkleinerten Zuchtmannschaft werde ich wieder Tauben zu den Tribünenflügen schicken.

Neu ist im neuen Jahr das

1.Meißnerland Derby 2021  in Hessisch Lichtenau.

Wie mir der Veranstalter in einem netten Gespräch mitteilte, wird erstmalig  in Deutschland wieder parallel zum Derby für “Normaltauben”,interessant für die Züchter von weißen Brieftauben, auch ein

Derby für weiße Brieftauben mit eigener Wertung ausgetragen.

1.Frau Holle-Derby für weiße Brieftauben 2021

(Email: info@landau-gmbh.de)

www.meissnerlandderby.de

 

Ich freue mich sehr, dass endlich wieder ein solches Derby  ins Leben gerufen wird und denke mal, dass ich einige bekannte Gesichter beim Finalflug wiedersehen werde.

 

Des weiteren sind Tauben von mir wieder beim Burghofrennen , beim Ostseerennen Usedom und beim Asstaubenderby dabei.

Ihr Wilhelm Meyer

Ostseerennen Usedom

Auch in diesem Jahr waren wieder Reinweiße aus meiner Zucht am Start. Beim Finale über 501 km flogen von den 3 eingesetzten Tauben 2 in die Preise.

Erstmals eine Junge von Goldi und der Deutschen aus Paar Nr.18 und wie im vergangenen Jahr eine Weiße vom Paar 14, dem Sohn des weißen Ludo/Snow Lady Petra x Enkelin Miss Thessaloniki mit Preisen auf dieser Riesenstrecke.

Heute, am 12.09. war der Finalflug beim Burghofrennen über 335 km. Von den zu Beginn 1018 Tauben haben zum Schluss 193 den Endflug geschafft. Unter ihnen auch 2 Weiße von mir. Die 376 , die andere Nestjunge der 375, Preisfliegerin des Finalfluges beim Ostseerennen flog auf Platz 76 und wurde insgesamt 28. bei der Asswertung. Die 367 vom Paar 13 aus  der Enkelin “Big Boss” schaffte auch den überaus verlustreichen Endflug.

Nach Angaben des Veranstalters hatten Weiße wohl vorher nicht den Endflug geschafft.

 

 

Planung für 2020

 

Eigene Zucht aus Paar 16.  Supercracks Rookie 056, Supercracks Talent 055 und Yeti, das Beste,das je aus den Ludo Claessens hervorgegangen ist, in diesem Weibchen. Aus den Kindern und Kindeskindern der  Nestbrüder 055 und 056 sind mehr als 200 x 1. Konkurssieger hervorgegangen. Yeti war der beste Weißschimmel der Welt.

20191113_091142987_iOS

Schon ein halbes Jahr auf meinem Schlag, der reine Ludo Claessens von der SG Waßer. Linie Supercracks Rookie 056.

20191112_092812033_iOS

Aus eigener Zucht Linie  864 v. Harmut Will, 802 v. Prange  und Hurrican 51.

20191112_093008469_iOS

Die neue Blauscheck ,  Sohn Supercracks Rookie 056 x Tochter Supercrack 033, einem Halbbruder 056, die beste Abstammung bei den Ludo Claessens.

Aus den Kindern und Kindeskindern der Nestbrüder 056 und 055 kommen mehr als 200 x 1. Konkurse.

 

Noch sehr jung, muss sich erst noch entwickeln.

20191216_095136470_iOSDie neue Rookie 001 Rookies 512 2. Fassung 001

 

Aus eigener Zucht ein Vogel vom Engländer/Verstraete mit Tochter “weißer Ludo” (Enkel Yeti)und “Snow Lady Petra”( Tochter Schwester “Avril “, beste Weißschimmel aller Zeiten)

20191102_091954533_iOS

 

Ihr Wilhelm Meyer

3 junge Weiße schafften den Finalflug über 500 km.

Erstmalig kamen 5 Weiße von mir bei dem  international bestbesetzten Ostseerennen Usedom mit rund 2600 Tauben zum Einsatz. Da hier überwiegend die “Normalfarbigen” flogen, war es für die Weißen eine besondere Bewährungsprobe.

Von den Ludo Claessens startete die 309 aus dem Paar  Nr.11  (Sohn Enkel Yeti x Enkelin Miss Thessaloniki  5 x 1.Preis)

Dabei 2 x Marcel Wouters aus dem Paar 3 , die 325 und Paar 4, die 316 .

Noch dabei aus Paar 6, die 308  aus der Linie “De Schimmel” vom Spitzenschlag SG Gerhard u, Petra Duetsch x Enkelin “Vaal Wonder”,6 x 1.Preis und aus Paar 20, die 331 aus der Linie “Hurrican 51″ x Tochter 1. Konkursfliegerin vom Spitzenschlag Leinemann.

Bei den Vorflügen war es besonders die 308, die u. a. mit den Plätzen 31.,51., 109., 128. sehr hoffnungsvoll in Erscheinung trat.

Die 331 blieb dann bei einem der Trainingsflüge aus und die anderen 4 überstanden die 3 Preisflüge mit 58% Preisen, bei dem  die 309 mit  3 Preisen gesamtbeste Weiße in der Ass-Taubenwertung war.

Zum Finale über stolze 500 km traten 4 Weiße an. Ausgerechnet die 309 mit bis dahin Vollpreisen blieb aus.  Die anderen 3 kamen zwischen 14 und 17 Uhr.

Noch beim 3. Preisflug waren 2 Weiße von mir vor der Siegertaube des Finales platziert.

Beim Ostseerennen Usedom blieben von den anfangs rund 2600 Tauben nur knapp 1600 Tauben übrig.

 

Ältere Postings »